„Mut zur Lücke“ und zweimal „Eisbären“ gewinnen Auftakt-Turnier

10.06.2018   15:42   Alter:   14 days

Szene aus den Finalspielen beim Turnier für Frauen,Männer und männliche A-Jugend. - Foto: Schlotmann

Das erste von vier Beachhandball-Turnieren des Handball-Verbandes Niedersachsen im Sommer 2018 in Cuxhaven-Duhnen ist gespielt. Den Wettbewerb der Frauen entschied „Mut zur Lücke“ (SG Friedrichsfehn / TuS Petersfehn) für sich, den der Männer und den der männlichen A-Jugend jeweils die Eisbären vom HC Bremen.

Im Finale der Frauen hatte sich „Mut zur Lücke“ gegen „Der harte Kern“ von der HSG Hannover-Badenstedt durchgesetzt, in dem der Männer die „Eisbären“ gegen das Team „Leuchtfeuer“ vom Elsflether TB. Das Endspiel der männlichen A-Jugend gewann der HC Bremen gegen „Sportscloud“ vom TVE Sehnde im Shoot-out.

Die Siegerehrung gestaltete Jens Schoof, Vizepräsident Spieltechnik des HVN. Schoof würdigte das Engagement der Mitglieder des Orga-Teams Beachhandball um Vizepräsidenten Jugend Olaf Denecke und deren Helfer, vor allem auch das der Schiedsrichter. „Das war unter diesen Bedingungen eine klasse Leistung“, sagte Schoof am Sonntagnachmittag. In den Dank des Verbandes schloss er insbesondere die beiden Spieltechniker Olaf Bunge und Rainer Schünemann sowie die Stadionsprecher Uwe Pichlmeier und Thomas Hannemann mit ein. Sie alle hätten in Zusammenarbeit mit der Nordseeheilbad Cuxhaven GmbH den Rahmen für eine Veranstaltung geschaffen, die in dieser Art in Deutschland einmalig sei. „Beachhandball am Strand ist eben immer noch etwas anderes, als auf einer provisorischen Sandhalde; ein ganz anderes Flair.“

Das Gros der 850 Teilnehmern war bereits am Freitag angereist. An die 250 Begegnungen hatten die 44 Frauen-, 28 Männermannschaften und 18 Teams der männlichen A-Jugend am Sonnabend und Sonntag am Nordseestrand absolviert. 18 Schiedsrichter leiteten die Partien.

Zu ihnen zählt Doreen Männich. Doreen Männich sei das dritte Mal als Schiedsrichterin bei einer Bachhandball-Veranstaltung des Handball-Verbandes Niedersachsen im Einsatz: „Ich freue mich auf tolle Mannschaften, auf tollen Sport. Nach der Halle ist vor dem Sand“, sagte sie am Sonnabend.

Der Handball-Verband Niedersachsen setzt Anfang August die Beachhandball-Tournee 2018 fort. Das Turnier für Mannschaften der weiblichen A- und B-Jugend sowie der männlichen B-Jugend plant das Organisationsteam Beachhandball für Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. August.

Im Portfolio für den Sommer 2018 hat der Verband erneut zwei Turniere für Mannschaften der weiblichen und männlichen C-, D- und E-Jugend: für die Zeiträume von Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. August, sowie von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. August. oti

Ergebnisse Haupt- und Endrunde Frauen

Ergebnisse Haupt- und Endrunde Männer

Ergebnisse Haupt- und Endrunde männliche A-Jugend

Ergebnisse der Vorrunden