Ausbildung zum Schiedsrichter Beachhandball: Sieben Termine im Jahr 2020

Der Handball-Verband Niedersachsen bietet 2020 erneut die Ausbildung von Schiedsrichtern im Beachhandball in einer fünf Unterrichtseinheiten umfassenden Basisausbildung an. Referenten sind vom Deutschen Handballbund ausgebildete Multiplikatoren. Geplant sind aktuell sieben Termine.

Gilt als „Original” unter den Schiedsrichtern im Beachhandball: „Matze” Brachmann.

Den Fokus legen die Referenten im Schwerpunkt auf die Regelkunde sowie den Grundsatz des körperlosen Spiels.

Die Teilnahme an der Ausbildung berechtigt zur Leitung von Begegnung bei Turnieren des Handball-Verbandes Niedersachsen, seiner Gliederungen sowie bei Turnieren der German Beach Open und damit der Qualifikationsserie zu den Deutschen Meisterschaften.

Zur Lehrgangsübersicht