Was tun, wenn das Passbild fehlt?

Aus der Praxis für die Praxis: Hans-Jürgen Gottschlich, Schiedsrichterwart des Handball-Verbandes Niedersachsen, hat jetzt die Schiedsrichter des Landesverbandes aufgefordert, bei Vorlage von Spielausweisen ohne Passbild beziehungsweise mit unvollständigen Eintragungen so zu verfahren, als ob kein Pass vorgelegt worden sei. „Wir haben jetzt mehrfach die Situation gehabt, dass Pässe ohne Lichtbild oder auch mit unvollständigen Eintragungen bei der Passkontrolle den Schiedsrichtern vorgelegt wurden.“

Hans-Jürgen Gottschlich.

Gottschlich: „Die Spielerin oder der Spieler quittiert neben dem Eintrag ‚fehlender Pass Spieler/-in ..../Verein....‘ mit Unterschrift und Geburtsdatum seine Spielberechtigung auf dem Spielformular, damit die spielleitende Stelle die Möglichkeit hat, zu reagieren.“ oti