Vorbereitung auf Westfalen: HVN-Kader W1999 trainiert in Hildesheim

Die Spielerinnen des HVN-Kaders 1999 der weiblichen Jugend treffen sich am Sonntag, 23. November, im Handballförderzentrum Hildesheim / Elze zu einem Tageslehrgang. Laut HVN-Landestrainer Christian Hungerecker diene der Lehrgang der Vorbereitung auf die nächsten Ländervergleichsspiele. Am Sonnabend und Sonntag, 6. und 7. Dezember, nimmt der Kader an einem Turnier im westfälischen Ahlen teil. Geleitet wird der Lehrgang in Hildesheim durch HVN-Trainerin Kathrin Mürmann.

Hat zum Tageslehrgang eingeladen: HVN-Trainerin Kathrin Mürmann.

Im Handballförderzentrum Elze werden zwei Trainingseinheiten absolviert. Eingeladen zu dem Lehrgang sind 19 Spielerinnen, darunter mit Pia Döpke, Marieke Heilmann und Kerrin Schröder drei Spielerinnen des Jahrganges 2000. Nach Westfalen reisen 14 Spielerinnen, deren Namen nach der Maßnahme in Hildesheim bekannt gegeben werden. oti

Die Einladungsliste

Spielerinnen: Isabelle Dölle - HSG Hannover-Badenstedt, Pia Louisa Döpke - HSG Hannover-Badenstedt, Lisa-Marie Fragge - BV Garrel, Lina Genz - VfL Oldenburg, Marieke Heilmann - Hannoverscher SC, Laureen Hohnholt - VfL Oldenburg, Leonie Klinkmann - VfL Stade, Finja Krone - DSV Hannover 78, Senia Mehnert - HSG Hannover-Badenstedt, Pia  Mertens - JSG Wilhelmshaven, Julia Neumann - VfL Oldenburg, Jette Richert - HSG Hannover-Badenstedt, Carolin Rydzy - HSG Heidmark, Jana Schaffrick - VfL Oldenburg, Lea Sophie Schmitz - HSG Hannover-Badenstedt, Josefine Schneiders - FC Schüttorf 09, Kerrin Schröder - VfL Stade, Anna Christina Westphal - HSG Hannover-Badenstedt, Sara Wiechert - VfL Oldenburg

Offizielle: HVN-Trainerin Kathrin Mürmann