TSV Hannover-Burgdorf: „Recken“ gegen Lemgo im Livestream

Nach der Premiere im letzten Heimspiel gegen die Füchse Berlin werden die „Recken“ der TSV Hannover-Burgdorf auch am Sonntag, 22. Mai, live im Netz zu sehen sein: Die Begegnung der DKB Handball-Bundesliga gegen den TBV Lemgo (Swiss Life Hall in Hannover) wird über www.die-recken.de im Livestream übertragen.

„Die Resonanz und das Interesse nach dem Testballon gegen die Füchse Berlin war sehr positiv. Daher ist es folgerichtig, dass wir dieses Angebot auch am kommenden Sonntag gegen den TBV Lemgo bereitstellen“, sagt Benjamin Chatton, Geschäftsführer des Bundesligisten.

Beginn der Übertragung ist um 17.10 Uhr. Als Co-Kommentator fungiert der ehemalige „Recken“-Profi Jan Fiete Buschmann. PM TSV Hannover-Burgdorf