Trainerfortbildung Beach: Anerkannt zur Verlängerung der C-Lizenz

Thematisch geht es um das Spiel mit Hand und Ball im Sand. Als Mehrwert winkt die Anerkennung der Teilnahme mit zehn Lerneinheiten zur Verlängerung der Trainer-C-Lizenz. Die Mitglieder der Arbeitsgruppe Fortentwicklung Beachhandball des Handball-Verbandes Niedersachsen legten am Sonnabend während ihrer Zusammenkunft in Hannover letzte Hand an den Planungen der Beachhandball-Trainer-Fortbildung an.

Torsten Feickert, Referent für Beachhandball des Handball-Verbandes Niedersachsen. – Foto: Schlotmann

Die Mitarbeiter des Ressorts Bildung und Entwicklung des Verbandes hatten das Konzept, das unter Federführung von Torten Feickert mit Unterstützung von Lehrteam-Mitarbeiter Frank Breier entstanden war, bereits abgenickt.

Feickert, Referent für Beachhandball des HVN, leitet die Fortbildung am Sonnabend, 10. Juni, auf der Vereinsanlage des MTV Herrenhausen. Die Ausschreibung veröffentlichen die Arbeitgruppen-Mitglieder Anfang kommender Woche im Seminarkalender von nuLiga. Die örtliche Organisation übernimmt Dennis Glaser. 

Die Mitglieder der Arbeitsgruppe sehen die Fortbildung als Pilotprojekt. Torsten Feickert: „Vorgesehen ist, die Veranstaltung regelmäßig anzubieten und mehr Referenten für die Weiterbildungen zu qualifizieren.“ Frank Breier: „Der rote Faden steht.“ Jetzt gehe es darum, die Schulungsunterlagen zu optimieren und aufzubereiten, um sie weiteren Referenten zur Verfügung zu stellen.

Begleitet wird die Veranstaltung im Juni in der Landeshauptstadt durch verschiedene Demo-Mannschaften, neben der Mannschaft „Beach Chiller“, Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften im Beachhandball 2016 in Berlin, primär aus den Bereichen der C- und B-Jugend. oti

Anmeldung zur C-Trainer-Fortbildung Beachhandball

Der Zeitplan

08.45 bis 09.00 Uhr – Anreise und anschließende Begrüßung
09.00 bis 09.45 Uhr – Vorstellung Regeln und Philosophie
10.00 bis 10.45 Uhr – Athletikübungen, Schwerpunkt Sprungkraft und Schnelligkeit
10.45 bis 12.15 Uhr – Einführung Spin Shot (methodische Übungsreihe)
12.15 bis 13.00 Uhr – Mittagspause
13.00 bis 14.30 Uhr – Einführung Kempa (methodischer Übungsreihe)
14.45 bis 15.30 Uhr – Abwehr Philosophie und Technik Praxis
15.30 bis 16.00 Uhr – Kaffeepause
16.00 bis 17.30 Uhr – Taktik Abwehr / Angriff
17.45 bis 18.30 Uhr – Klärung offener Fragen / Informationen zur Errichtung von Beachhandball-Anlagen