Schiedsrichter danken Newsletter-Autor Walter Bock

Mit der Dezember-Ausgabe des „Schiedsrichter-Newsletters“ hat Walter Bock aus Aurich den Versand der monatlichen Informationsschrift eingestellt. HVN-Schiedsrichterwart Hans-Jürgen Gottschlich nutzte die Tagung des Arbeitskreises Schiedsrichterwesen am Wochenende in Hannover, um dem Auricher für sein Engagement um das Schiedsrichterwesen im Verband zu danken.

Gottschlich sprach von einer langjährigen, sehr erfolgreichen journalistische und fachlich kompetenten Berichterstattung aus dem Bereich des Schiedsrichterwesens, die Bock in den vergangenen Jahren sichergestellt habe. „Der Newsletter hatte eine große Anzahl interessierter Leser in unserem ganzen Land.“ Der Arbeitskreis bedauere es sehr, dass Walter Bock diese Tätigkeit nicht fortsetzen wird und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute.

Gottschlich: „Außerdem freuen wir uns auf eine weitere Mitarbeit im Bereich Zeitnehmer und Sekretäre sowie im Beobachterwesen.“ hjg