Reese zum DHB-Sichtungslehrgang

Der Deutsche Handballbund hat gestern für die Zeit zwischen Sonnabend bis Dienstag, 12. bis 15. März, einen Sichtungslehrgang für Spieler der männlichen Jugend Jahrgänge 194/1995 angekündigt. Berücksichtigt in der Einladung ist auch ein Niedersachse – Lukas Reese vom TSV Anderten.

Jannis Wilken (Eintracht Hildesheim) und Timo Kastening (TSV Hannover-Burgdorf) wurden in die Reserve berufen und warten auf eine Nachnominierung.

Betreut werden die Sportler während des Lehrgangs in Naumburg unter anderem durch DHB-Trainer Klaus-Dieter Petersen. oti