„Recken“ veröffentlichen Vorbereitungsplan

Während hinter den Kulissen bereits die Vorbereitung für die kommende Spielzeit auf Hochtouren läuft, verbringen die Profis der TSV Hannover-Burgdorf derzeit ihren wohlverdienten Urlaub. Ab Montag, 15. Juli, steigen die „Recken“ in die Saison-Vorbereitung ein: Rund sechs Wochen stehen Christopher Nordmeyer insgesamt zur Verfügung, um das neue Team zu einer Einheit zu formen und die Grundlagen für einen erfolgreichen Saisonstart zu legen.

Neben zahlreichen Trainingseinheiten warten auf die Spieler der TSV Hannover-Burgdorf auch mehrere Testspiele und ein Trainingslager. Dies findet wie bereits 2012 vom 24. bis zum 27. Juli in Bad Brückenau statt. Bei insgesamt sieben Übungseinheiten und zwei Testspielen gegen den HC Erlangen und HC Bad Neustadt sollen die TSV-Profis ins Schwitzen kommen. 

Als „Highlight“ in der Vorbereitung sei eine Veranstaltung für den 14. August in Burgdorf geplant. Die Niedersachsen empfangen mit dem polnischen Spitzenklub KS Vive Targi Kielce den aktuell Drittplatzierten der diesjährigen Champions League.

„RECKEN“-Trainer Christopher Nordmeyer darf zum Trainingsauftakt fast seinen kompletten Kader begrüßen. Einzig Neuzugang Borut Mackovsek befindet sich mit der slowenischen Junioren-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft und wird daher erst später in der niedersächsischen Landeshauptstadt eintreffen. 

Das erste Pflichtspiel in der DKB Handball-Bundesliga bestreiten die „Recken“ voraussichtlich am 24. oder 25. August beim Aufsteiger THSV Eisenach. Eine Woche später empfangen die Nordmeyer-Schützlinge dann zum Heimspielauftakt GWD Minden in der Swiss Life Hall.  

Die Terminplanung im Überblick:

15. Juli - Trainingsauftakt

20. Juli - Testspiel MTV Müden/Ötze (in Müden, 17.30 Uhr)

24. bis 27. Juli - Trainingslager in Bad Brückenau mit Testspielen

31. Juli bis 3. August - Sparkassen-Cup in Bad Wildungen

6. August - Testspiel gegen TV Jahn Duderstadt (in Duderstadt, 19.30 Uhr) 

9. bis 11. August - Heide-Cup in Schneverdingen (u.a. mit Füchsen Berlin und HSV Handball)

14. August - Testspiel gegen KS Vive Targi Kielce (in Burgdorf, 19 Uhr)

17. bis 18. August - Harz Energie-Cup in Ilsenburg (u.a. mit Rhein-Neckar Löwen)