Projektgruppe Veranstaltungen konstituiert sich

Die Mitglieder der von Vizepräsidentin Jugend Kathrin Röhlke ins Leben gerufenen Projektgruppe „Veranstaltungen Jugend“ kommen am Donnerstag, 9. Dezember, zu ihrer konstituierenden Sitzung zusammen. Mitarbeiter sind HVN-Jugendsprecher Keno Adolph , Florian Jungclaus (Bremervörde /Stade), Achim Haupt (Südostniedersachsen), Uwe Blancbois (Lüneburger Heide) und Helmut Schuirmann (Friesland / Wittmund / Wilhelmshaven).

Im Niedersachsenhof in Verden stellen die Mitarbeiter Veranstaltungen wie das Kinderhandball-Symposium und die Kinderhandball-Olympiade auf den Prüfstand, nehmen aber auch Projekte wie die Grundschulturniere und den „Tag des Mädchenhandballs“ ins Visier.

Andiskutiert werden Projektideen wie ein Workshop für Jugendsprecher, ein „Tag des Jungenhandballs“ oder ein Jugendkongress. oti