Pichlmeier, Düvel und Engler zu DHB-Maßnahme

Mit der weiblichen Jugend-Nationalmannschaft waren die DHB-Trainer Frank Hamann und Nico Kiener sowie Leistungssport-Koordinator Maik Nowak in den vergangenen Tagen zu drei Länderspielen gegen Frankreich in den Vogesen unterwegs. Jetzt geht die Arbeit des Trainerteams weiter: Vom 4. bis zum 7. November werden Hamann und Kiener bei einem Lehrgang in Glinde weitere Talente der Jahrgänge 1996/97 sichten. Einladungen gingen unter anderem an Kathrin Pichlmeier und Mieke Düvel (beide HSG Badenstedt).

„Wir haben sehr viele Hinweise aus dem Kollegium der Landestrainer bekommen und auch selbst weitere Talente gesichtet. Den Spielerinnen wollen wir in Glinde eine Chance geben, sich zu zeigen”, erklärt Hamann den Grundgedanken der Maßnahme.

Mit in den Stab der Offiziellen des Lehrganges in Glinde wurde unter anderem auch HVN-Landestrainer Thomas Engler berufen. Quelle: www.dhb.de