Nachlese „Spielst Du mit?“ – jetzt startet Auktion Nummer zwei

Im Rahmen der DHB-Aktionstage 2011 – „Spielst Du mit?“ – hatten die Mitglieder des vom DHB-Präsidium eingesetzten Entwicklungsrates und Mitstreiter Ballstafetten initiiert. Aufgabe der Teilnehmer war, Unterschriften von Weltmeistern und Olympiasiegern unterschiedlicher Sportarten auf Handbällen zu sammeln. Die Bälle werden im Internet versteigert. Der erste Ball, den der Handball-Verband Mittelrhein auf den Weg gebracht hatte, wechselte für 109 Euro den Besitzer. Ball Nummer zwei bringt jetzt der Handball-Verband Schleswig-Holstein unter den Hammer.

Thierry Omeyer, Daniel Narcisse, Bertrand Gille, Johannes Bitter, Michael Kraus, Pascal Hens und Stefan Lövgren haben sich auf dem „runden Leder“ verewigt.
„Ein Unikat“, sagt Maria Jonas, die die Aktion seitens des Deutschen Handball-Bundes begleitet. „Zu jedem Ball gibt es ein Beiheft, in dem nochmals Originalunterschriften aller Beteiligten, deren sportliche Erfolge und auch einige Zitate zu finden sind.“

Die Erlöse aus der Versteigerung der Bälle kommt caritativen Einrichtungen zugute, die hoffnungsvolle Handball-Nachwuchstalente unterstützen, die aufgrund von Krankheit oder den Folgen eines Unfalls ihre Sportkarriere nicht mehr fortsetzen können und auf Hilfe angewiesen sind. oti

Hier geht es zur Auktion.

In Verbindung stehende Nachrichten:Nachlese „Spielst Du mit?“ – jetzt starten die Auktionen