JBLH weiblich: Barnstorf-Diepholz und Heidmark spielen Vor-Quali

Die neue Saison 2014/15 der Jugendbundesliga weiblich (JBLH weiblich) wirft ihre Schatten voraus. Für die Vor-Qualifikation hat der Jugend-Spielausschuss des Deutschen Handballbundes acht Gruppen eingeteilt. Mit von der Partie bei den Qualifikationsturnieren sind aus Niedersachsen die HSG Heidmark und die HSG Barnstorf-Diepholz.

Die HSG Heidmark trifft in der Qualifikation auf die weibliche A-Jugend des Frankfurter HC, des SV Fortuna '50 Neubrandenburg und des Berliner TSC. Ausrichter des Turniers ist voraussichtlich der Frankfurter HC.

Die weibliche A-Jugend misst sich mit BVB Borussia Dortmund 09, TV Hersfeld und dem MTV Herzhorn. Ausrichter des Turniers ist  voraussichtlich Dortmund.

Spieltermine sind am Sonnabend und Sonntag, 17. und 18. Mai. 

Qualifizieren für die Hauptrunde der Qualifikation werden sich die der Erst- und Zweitplatzierten der jeweiligen Gruppen. oti

In Verbindung stehende Nachrichten:Vor-Qualifikation zur JBLH-weiblich (dhb.de)