HVN-Kader W2000 und jünger reist nach Sachsen

14 Namen stehen auf der Kaderliste, die Landestrainer Christian Hungerecker Ende Mai der Einladung zur Teilnahme am „Konrad-Zuse-Cup 2016 in Hoyerswerda“ beigefügt hatte. Die Spielerinnen des HVN-Kaders W2000 und jünger haben sich für Freitag, 17. Juni, 11 Uhr, am Hauptbahnhof in Hannover verabredet, um gemeinsam nach Sachsen zu reisen.

Am Freitag, 19.30 Uhr, bestreiten die Niedersachsen in Hoyerswerda ihr erstes Spiel. Gegner ist Mecklenburg-Vorpommern. Sonnabend um 10.40 Uhr trifft die Niedersachsenauswahl zunächst auf Sachsen-Anhalt, um 14.50 Uhr dann auf Berlin. Das erste der Überkreuz- und Platzierungsspiele ist für 15.50 Uhr angesetzt.

Christian Hungerecker: Wir nutzen dieses Turnier für Experimente, spieltaktisch, aber auch personell.“ Unmittelbar nach der Maßnahme beginnt die Vorbereitung auf das Projekt „Länderpokal 2017“.

Neben Hungerecker werden HVN-Trainerin Sabine Kalla sowie Physiotherapeutin Julia Saathoff den Kader nach Sachsen begleiten. oti

Spielplan und Ergebnisdienst „Konrad-Zuse-Cup 2016“

Einladungsliste „Konrad-Zuse-Cup 2016“