Horneburg und Bissendorf-Holte gewinnen HVN-D-Jugend-Turniere

Die HVN-Turniere der männlichen D-Jugend 2015 sind gespielt. Im jährlichen Wechsel fordert der Verband die Gliederungen auf, ihre besten Mannschaften der der weiblichen und männlichen D-Jugend zu den Turnieren zu entsenden. Das Turnier am Sonnabend in Anderten gewann der VfL Horneburg, das am Sonntag in Osnabrück der TV Bissendorf-Holte.

Siegerehrung beim Turnier in Anderten. - Foto: Sedlacek

Begleitet wurden die Turniere durch Vertreter des Bundesligisten TSV Hannover-Burgdorf und des Zweitligisten HSG Nordhorn / Lingen. Für die „Recken“ der TSV verteilte Jugendkoordinator Heidmar Felixson am Sonnabend in Anderten Autogrammkarten und stellte sich den Fragen der Teilnehmer.

Geleitet wurden die Spiele in Anderten durch die Gespanne Alexander Lutsker / Tobias Kiel und Bjarne Deiters / Jepser Stumpfe, in Osnabrück durch Jungschiedsrichtergespanne. Jacques Roux, zuständig für die Betreuung der Jungschiedsrichter in der Handball-Region: „Für uns ist das es eine gute Möglichkeit, gerade junge Gespanne einzusetzen und zu coachen.“

Beobachtet wurden die Spiele unter anderem durch HVN-Präsidenten Wolfgang Ullrich, Manfred Hartmann, stellvertretender Vorsitzender Jugend der Handball-Region Weser-Schaumburg-Leine, und Dirk Misterek, stellvertretender Vorsitzender Jugend der Handball-Region Hannover. Hartmann: „Eine super Veranstaltung. Der Zeitpunkt, so kurz vor Weihnachten, ist genau richtig."

Zufriedene Gesichter sah man am Sonnabend und Sonntag auch bei den örtlichen Ausrichtern. Marco Palazzi vom TSV Anderten, der zugleich die D-Jugend des TSV betreute: „Mit dem spitzen Helferteam hat es wieder Riesen-Spaß gemacht." Er bezeichnete das D-Jugend-Turnier als „Generalprobe“ für die Mini-EM, die der TSV am 2. und 3. Januar in Anderten ausrichtet. Palazzi: „Das Finale gegen VfL Horneburg war spannend und Horneburg der verdiente Sieger."

Wolfgang Münnich von der HSG Osnabrück, zugleich stellvertretender Vorsitzender der Osnabrücker Handball-Region: „Als Jugendwart bin ich stolz, dass eine Mannschaft aus der Region gewonnen hat. Das zeigt, dass die Region Osnabrück auf dem richtigen Weg ist.“ Für die HSG sei es eine Auszeichnung, das Turnier ausrichten zu dürfen. oti

Die Abschlusstabelle des Turniers in Anderten 

  1. VfL Horneburg
  2. TSV Anderten
  3. TuS Kormet Arsten
  4. FC Viktoria Thiede
  5. SG Börde Handball
  6. Handballverein Lüneburg
  7. SG Misburg
  8. TV Oyten

Die Abschlusstabelle des Turniers in Osnabrück 

  1. TV Bissendorf-Holte
  2. TV Cloppenburg
  3. TS Hoykenkamp
  4. HSG Meppen-Twist
  5. HSG Harpstedt / Wildeshausen
  6. HSG Osnabrück

Bilder der D-Jugend-Turniere in Anderten und Osnabrück.

Alle Ergebnisse unter nuLiga.