Handballfreunde verpflichten zwei neue Spieler

Die Handballfreunde Springe haben sich für die am kommenden Sonnabend beginnende Saison 2012 / 2013 mit zwei weiteren Spielern verstärkt.

Nils Eichenberger, der in der letzten Saison 134 Treffer für die Handballfreunde
erzielte, wird wieder auf der rechten Außenbahn wirbeln. Der 20jährige Linkshänder von Erstligaabsteiger Eintracht Hildesheim bekommt ein Doppelspielrecht für die Handballfreunde.

Der Grieche Nikolaos Riganas ist der zweite neue Linkshänder im Kader von
Trainer Oleg Kuleshov. Der 28jährige griechische Nationalspieler wechselt vom
letztjährigen Champions-League-Teilnehmer HCM Constanta (Rumänien) an den
Deister. PM Handball-Freunde Springe