EWE-Cup: Erste Spielmaßnahme für die Jüngsten

Landestrainerin Christine Witte hat jetzt die Spielpläne des EWE-Cups 2016 am Sonnabend und Sonntag, 18. und 19. Juni, in Bremervörde veröffentlicht. Das Turnier in der Handball-Region Elbe-Weser ist die erste Spielmaßnahme der HVN-Kader der Jahrgänge 2001 und jünger der männlichen Jugend sowie der Jahrgänge 2002 und jünger der weiblichen Jugend.

Die männliche Jugend, die von Landestrainerin Christine Witte, den Landestrainern Daniel Heimann und Florian Marotzke sowie Physiotherapeutin Astrid Beckmann in das Turnier begleitet werden, erwarten Auswahlmannschaften der Landesverbände Bremen, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein.

Zum Turnier der weiblichen Jugend reisen Mannschaften der Landesverbände Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein an. Die Betreuung des Teams Niedersachsen im Wettbewerb der Mädchen übernehmen die HVN-Trainerinnen Kathrin Mürmann und Sina Pflücke sowie Physiotherapeutin Thalke Deters.

Der Zeitplan für den EWE-Cup 2016 in Bremervörde

Die Einladungsliste des HVN-Kaders W2002

Die Einladungsliste des HVN-Kaders M2001