Dritte Auflage des Trikot-Tages: 7 835 Schülerinnen und Schüler machen mit

In ganz Niedersachsen nahmen am Freitag Schülerinnen und Schüler in ihren Vereins-Trikots am Unterricht in ihren Schulen teil. Der Handball-Verband Niedersachsen (HVN), seine Gliederungen und die Mitgliedsvereine beteiligen sich an der dritten Auflage des „Trikot-Tages“. Die Veranstaltung war in diesem Jahr erstmals bundesweit ausgeschrieben worden. Die Idee, die hinter dem Aktionstag steht: „Bring einen mit zu Deinem Sport", sagt Olaf Denecke, Kommissarischer Vizepräsident des Verbandes.

Laut Katja Klein, Bildungsreferentin Jugend des HVN, beteiligen sich allein in Niedersachsen am Freitag etwa 7 835 Schülerinnen und Schüler aus 65 Vereinen an dem Aktionstag.

An die Hand gegeben haben die Vereine ihren Nachwuchssportlerinnen und Nachwuchssportlern Flyer, mit denen sie zum Besuch von Trainingseinheiten im Verein aufforderten.

Begleitet wird der Aktionstag mit einem Gewinnspiel. Die Vereine aus Niedersachsen und Bremen sind aufgefordert, Bilder von ihrer Teilnahme am Trikot-Tag beim Handball-Verband Niedersachsen einzureichen (Meldeschluss, 2. Oktober, katja.klein@hvn-online.com, Maximum ein Megabyte). Das kreativste Bild wird durch die Mitglieder des Jugendausschusses prämiert. oti