„Die Recken“ in der TUI-Arena: Bereits 4500 Tickets gegen TUSEM Essen abgesetzt

Am kommenden Sonntag, 2. Dezember, bestreitet die TSV Hannover-Burgdorf um 17.30 Uhr ihr nächstes Heimspiel gegen GWD Minden in der AWD-Hall – das Handballhighlight in der TUI Arena gegen TUSEM Essen am 15. Dezember wirft aber schon seine Schatten voraus. Der Vorverkauf für die Revanche vom Pokalspiel aus dem Jahre 2003 läuft auf Hochtouren.

Bislang, gut zweieinhalb Wochen vor dem Duell Niedersachsen vs. Ruhrgebiet, haben sich bereits 4 500 Fans ihren Platz in der Multifunktionsarena gesichert. „Die schönen Erfahrungen aus dem Vorjahr vom Handballhighlight gegen Eintracht Hildesheim sind nicht nur bei uns, sondern auch bei unseren Fans noch immer präsent“, freut sich „RECKEN“-Geschäftsführer Benjamin Chatton über den gut gestarteten Vorverkauf.

„Wir haben bereits heute das Fassungsvermögen der AWD-Hall übertroffen und merken, dass die Vorfreude auf dieses einmalige Event in der Sportregion Hannover bei den Fans spürbar ist“, ergänzt Benjamin Chatton. PM TSV Hannover-Burgdorf