DHB: U20-Auswahl spielt sich mit Mertens für Litauen ein

Mit einem Vier-Länder-Turnier in Portugal läutet DHB-Trainer Markus Baur Anfang Januar die Vorbereitung auf die Qualifikation zur U20-Europameisterschaft ein. Nach dem Lehrgang mit der Sportförderkompanie im Leistungszentrum Warendorf im Dezember hat Baur 16 Spieler für den ersten Lehrgang im neuen Jahr sowie das Turnier in Portugal nominiert. Dort trifft die DHB-Auswahl vom 8. bis zum 10. Januar auf Gastgeber Portugal. U19-Weltmeister Frankreich sowie Spanien. Mit von der Partie: Lukas Mertens vom Wilhelmshavener HV.

Der Wilhelmshavener Lukas Mertens im Trikot des Handball-Verbandes Niedersachsen. - Archivfoto: Schlotmann

Seine Premiere auf der Bank wird Baurs neuer Co-Trainer Erik Wudtke geben. Die Junioren treffen sich am 6. Januar im hessischen Gelnhausen, einen Tag später geht es dann nach Portugal.

Die deutsche U20 bestreitet vom 8. bis 10. April ihr Qualifikationsturnier für die Europameisterschaft in Dänemark in Litauen. Neben dem Gastgeber geht es dann gegen Russland und den Kosovo, die beiden erstplatzierten Mannschaften qualifizieren sich für die U20 EURO, die vom die vom 28. Juli bis 7. August 2016 ausgetragen wird. Quelle:www.dhb.de

Der Kader für das Vier-Nationen-Turnier in Portugal

Tor: Stefan Hanemann (HSG Konstanz/HSG Wetzlar), Paul Twarz (VfL Potsdam); Linksaußen: Tim Nothdurft (HBW Balingen-Weilstetten), Lukas Mertens (Wilhelmshavener HV); Rückraum links: Kevin Struck (Füchse Berlin), Fynn-Ole Fritz (Füchse Berlin); Rückraum Mitte: Tim Suton (TuS N/Lübbecke), Philipp Bauer (SG Leutershausen), Rico Keller (SG Kronau/Östringen); Rückraum rechts: Franz Semper (SC DHfK Leipzig), Jerome Müller (HG Saarlouis), Stefan Salger (SG Leutershausen); Rechtsaußen: Lars Weissgerber (HG Saarlouis), Sascha Pfattheicher (SG Leutershausen); Kreis: Moritz Schade (Füchse Berlin), Patrick Gempp (TV Großwallstadt)

Reserve: Noah Beyer (TUSEM Essen), Justin Mürköster (TUSEM Essen), Max Haider (SG Kronau-Östringen), Sebastian Naumann (SC DHfK Leipzig), Linus Mathes (SG BBM Bietigheim/SGH2Ku), Nico Richter (SC Magdeburg), Robin Egelhof (SV 64 Zweibrücken), Alexander Falk (TSG Friesenheim/TV Hochdorf), Tilmann Pröhl (TV Emsdetten)