Beachhandball Jugend: 1150 Aktive aus 96 Mannschaften in Cuxhaven-Duhnen

291 Spiele haben die 96 gemeldeten Mannschaften am Sonnabend und Sonntag, 30. und 31. Juli, am Strand von Cuxhaven-Duhnen zu absolvieren. Der Handball-Verband Niedersachsen (HVN) hat mit dem Turnier für Mannschaften der weiblichen A- und B-Jugend sowie der männlichen B- und C-Jugend zur zweiten Etappe der Beachhandball-Tour 2016 gebeten. Das Gros der Mannschaften reist bereits am Freitag an.

Anreise: Freitagmittag werden die ersten Teams im VGH-Stadion am Meer in Cuxhaven-Duhnen erwartet. - Foto: Schlotmann

Katja Klein, Bildungsreferentin Jugend des Verbandes: „Die weiteste Anreise dürfte die SG Menden Sauerland Wölfe haben.“ Die Spielgemeinschaft reist mit einer weiblichen A-Jugend an.

Konkret gelistet sind laut Spielleiter Ralf Müller 31 Mannschaften der weiblichen A-Jugend, die in sechs Gruppen spielen, 23 Mannschaften der weiblichen B-Jugend (vier Gruppen), 26 Mannschaften der männlichen B-Jugend (fünf Gruppen) und 16 Mannschaften der männlichen C-Jugend (drei Gruppen).

16 Schiedsrichter leiten die 291 Spiele auf den insgesamt elf Feldern.

Ab 13 Uhr am Freitag können die Mannschaften den Zeltplatz zwischen Strandpromenade am „VGH-Stadion am Meer“ und Deich beziehen. Um 18 Uhr öffnet die „Catering-Meile“ im Festzelt am Strand. Für 20.45 Uhr hat Turnierleiter Olaf Denecke zu einer ersten Besprechung der Mannschaftsverantwortlichen gebeten.

Die offizielle Eröffnung des Turniers ist für Samstagmorgen um 9.50 Uhr auf dem Center Court angesetzt. Unmittelbar im Anschluss beginnen die ersten Spielrunden. Gegen 18 Uhr endet der erste Turniertag. Spielbeginn am Sonntag ist um 9.30 Uhr. Das erste der vier Endspiele wird Sonntag um 13.30 Uhr angepfiffen. oti

Die Übersicht der Teilnehmermannschaften