Beachhandball in Cuxhaven: Katja Klein spricht von 443 Mannschaftsmeldungen

HVN-Bildungsreferentin Katja Klein spricht von 443 Mannschaftsmeldungen, die bis Donnerstagabend in der Geschäftsstelle des Handball-Verbandes Niedersachsen eingegangen seien. „Beachhandball in Cuxhaven scheint sich weiterhin großer Beliebtheit zu erfreuen.“ Vier Turniere sind für den Sommer 2018 im VGH-Stadion am Meer am Strand von Cuxhaven-Duhnen geplant. Freie Plätze sind aktuell noch für die Turniere der Männer, der männlichen B-Jugend und der E-Jugend zu vergeben.

Mit Mut zur Lücke ins VGH-Stadion am Meer. – Foto: Schlotmann

„Die Zahl der Meldungen ist im Vergleich zum Vorjahr in etwa gleich”, sagt Katja Klein. Die Modifizierung der Abläufe des Anmeldeverfahrens habe sich bewährt. Waren in den Vorjahren die Anmeldeportale mit Veröffentlichung der Anmeldebögen geöffnet worden, hatten sich die Angehörigen des Organisations-Teams Beachhandball darauf verständigt, zwischen Veröffentlichung der Anmeldevordrucke und Annahme der Anmeldungen zwei bis drei Tage ins Land streichen zu lassen. Katja Klein: „Es war vor allem für die Vereine entspannter, die erforderlichen Daten zusammenzutragen.“

Ab heute, Montag, will Klein die Mannschaften über das weitere Prozedere informieren. Die Vordrucke für die Personenmeldung sollen demnach unmittelbar nach Ostern auf den Weg gebracht werden. © Carsten Schlotmann

Termine, Ausschreibungen und Teilnehmerlisten der Beachhandball-Tour 2018