Beachhandball: Aus- und Fortbildung von Multiplikatoren in Berlin

Die Uhr tickt: Noch bis Freitag, 24. Februar, nimmt der Deutsche Handballbund Meldungen für die Beachhandball-Multiplikatoren-Fortbildung und -Ausbildung 2017 entgegen. Die Fortbildung ist geplant für Sonnabend, 4. März (12 bis 18 Uhr), in Berlin. Die Ausbildung beginnt bereits am Freitag, 3. März (13 Uhr), in der Bundeshauptstadt.

Während der Lehrgänge will der DHB Ausbilder für die Schulung von Beachhandball-Schiedsrichtern qualifizieren beziehungsweise fortbilden. Neben Inhalten der Ausbildung von (Beachhandball-)Schiedsrichtern, Methoden und dem Einsatz von Materialien wird auch die Philosophie des Sports mit Hand und Ball erörtert.

Bei erfolgreicher Teilnahme erfolgt die Aufnahme in die Referentenliste des Deutschen Handballbundes.

Nähere Informationen zu der Aus- und Fortbildung erteilt HVN-Bildungsreferentin Katja Klein unter Tel. 04271/9899517 beziehungsweise per E-Mail. oti

Die Ausschreibung auf den Internetseiten des Deutschen Handballbundes