B-Trainer beim Robert-Schumann-Turnier in Oldenburg

37 Teilnehmer beteiligen sich an der B-Trainer-Fortbildung, die der Handball-Verband Niedersachsen am Sonnabend und Sonntag, 21. und 22. August, in Oldenburg anbietet. Gestalten werden die Maßnahme HVN-Bildungsreferent Volker Uecker, Leszek Krowicki (Trainer der Bundesliga-Damen des VfL Oldenburg), Marius Brandt (Life Kinetik), Wolfgang Drexler (HVN-Arbeitskreis Schiedsrichterwesen) Alexander Vorontsow (Torwarttrainer VfL Oldenburg) und Stephan Janßen (HVN-Stützpunkttrainer, TG Hatten/Sandkrug).

Lehrgangsthemen unter anderem: „Erste Schritte in Richtung ‚ernsthafter Taktik‘“, „Life Kinetik“ und  „Individuelles Torhütertraining“.
 
Vorgesehen im Rahmen der Fortbildung ist ein Besuch des Robert-Schumann-Turniers, zu dem der Frauen-Bundesligist  VFL Oldenburg eingeladen hat. Teilnehmende Mannschaften sind neben der des Gastgebers das Team Esbjerg aus der dänischen Liga, KS Lacpol Gydina (Polen), GK Rostov/Don (Russland), DHK Bannik Most (Tschechien), der BSV Buxtehude sowie Huyser E&O und VOC Amsterdam (beide Niederlande), die Zweitvertretung des VFL Oldenburg und ein Auswahlteam aus den USA. oti

In Verbindung stehende Seiten: Robert-Schumann-Turnier