66. Auflage des Pfingstturniers der HSG Neuenburg/Bockhorn

Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an… - „Udo Jürgens weiß warum“, sagt Florian Prill von der HSG Neuenburg/Bockhorn aus Friesland an der Nordsee. Die HSG richtet in diesem Jahr ihr 66. Pfingst-Handballturnier für Damen- und Herrenmannschaften aus - vom 17. bis 19. Mai.

Ein Blick auf den Zelt- und Turnierplatz am Neuenburger Urwald Pfingsten 2012.

Bei dem Turnier auf Rasen direkt am Neuenburger Urwald wird in vier Wettbewerben (Samstag Kreisklassen- und Kreisligamannschaften und Sonntag Kreisoberliga und höhere Klassen) um Preisgelder gespielt. Hobbymannschaften, Unimannschaften und ähnliche sind ebenfalls zugelassen „und immer eine Bereicherung“, so Prill.

Übernachtet wird in Zelten rund um den Sportplatz. Die Startplätze für den Turniersonnabend werden in diesem Jahr zum ersten Mal begrenzt.

Nach dem Grillen am Zeltplatz wird am Freitag und Samstagabend im Festzelt gefeiert.

Weitere Informationen, sowie Impressionen in Wort und Bild gibt es auch auf der Homepage, welche unter www.pfingstturnier-neuenburg.de zu erreichen ist. PM HSG Neuenburg/Bockhorn