27. Dezember: „Recken“ zieht es in die TUI Arena

Die „Recken“ der TSV Hannover-Burgdorf zieht es wieder in ihr zweites Zuhause: Das Heimspiel am Sonntag, 27. Dezember, gegen die HBW Balingen-Weilstetten am Sonntag, 27. Dezember (Anwurf 17.15 Uhr), bestreiten sie in der TUI Arena. Passend zur Weihnachtszeit trägt der DKB Handball-Bundesligist seit 2011 ein Heimspiel in der stärksten Liga der Welt in der und 10 000 Zuschauer fassenden Arena aus.

„Dass wir ein Spiel um die Weihnachtszeit in der TUI Arena austragen, gehört mittlerweile schon zur guten Tradition. In den letzten Auftritten durften wir, gemeinsam mit den Sportfans in der Region, einmalige Erlebnisse feiern. In diesem Winter hoffe ich, dass wir der Erfolgsgeschichte TUI Arena ein weiteres Kapitel hinzufügen werden“, sagt Geschäftsführer Benjamin Chatton.

Der Umzug in die Multifunktionsarena wird für Trainer Jens Bürkle eine Premiere sein. „Es ist immer etwas Außergewöhnliches, vor einer großen Kulisse spielen zu dürfen. Ganz besonders freut mich dabei, dass wir auf meinen Heimatverein HBW Balingen-Weilstetten treffen werden.“

Hier geht es zu den Tickets.