Trainer-Ausbildung

Der Handball-Verband Niedersachen bildet seine Trainerinnen und Trainer nach den Vorgaben der Trainerordnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), der des Deutschen Handballbundes (DHB) und den Inhalten des Gesamtausbildungsplanes aus. Zusätzlich bieten der Verband und seine Gliederungen zentrale und dezentrale Maßnahmen der Aus- und Fortbildung an.

In der Ausbildung von Handball-Übungsleitern und Trainern werden in Niedersachsen drei Ausbildungsstufen angeboten:

  • Vorstufenqualifikation Kinderhandball-Grundkurs (20 Lerneinheiten)
  • Trainer/in C Leistungssport (120 Lerneinheiten)
  • Trainer/in B Leistungssport (mindestens 60 Lerneinheiten)

Weiterführende Ausbildungen (Trainer-A-Lizenz, Master Coach, Diplom-Trainer) sind über den DHB und die Trainerakademie des DOSB möglich.