Zweiter Sichtungslehrgang für Jahrgang 2006 der weiblichen Jugend

Landestrainer Timm Dietrich kündigt für Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Juni, den zweiten Sichtungslehrgang für die Jahrgänge 2006 und jünger der weiblichen Jugend an. Die Namen von 18 Spielerinnen stehen auf der Einladungsliste für die Maßnahme in der Akademie des Sports des Landessportbundes Niedersachsen in Hannover; zusätzlich die von zwei Talenten, die am Sonnabend als Gäste an der Maßnahme teilnehmen.

 

Neben Dietrich gestaltet HVN-Trainerin Sabine Kalla die Inhalte des Lehrganges. Beschäftigen werden sich die Teilnehmerinnen demnach im Wesentlichen mit Passen und Fangen, dem Wurf-, dem  Angriffs- und Abwehrverhalten sowie dem Parallelstoß.

Beginn des Lehrganges ist an dem Sonnabend um 12 Uhr. Mit dem Ende rechnet Dietrich am Sonntag gegen 15.15 Uhr.

Die Einladungsliste
Shila Ahmadi – JSG Wilhelmshaven, Fabiola Baya – SV Holdorf, Fiona Bitter – HSG Grönegau-Melle, Lilli Frey – VfL Fredenbeck, Liv Greger – VfL Lehre, Sina Rosa Hoffmann – HSG Grönegau-Melle, Laura Klocke – TSV Burgdorf, Paulina Koch – HSG Hude/Falkenburg, Elies Charlott Mertens – TuS 04 Bothfeld, Anna Rudolf – HSG Laatzen/Rethen, Celine Joy Saul – VfL Fredenbeck, Martha Scharsitzki – VfL Fredenbeck, Ida Seidel – HSG Hude/Falkenburg, Milena Stürenburg – HSG Hude/Falkenburg, Janne Tebrügge – HV Lüneburg, Fiona Temme – HSG Nord Edemissen, Imke Winters – TuS Haren, Jette Wöhler – Elsflether TB; Tagesgäste: Maja-Alina Garms – HSG Hude/Falkenburg, Viola Kleefeldt – TSV Ganderkesee; Reserve: Jette-Marit Germing – TV Meppen, Merle Gustedt – TuS 04 Bothfeld, Lena Johannink – SV Vorwärts Nordhorn, Charlotte Heldermann – TuS 04 Bothfeld, Henrike Quatmann – BV Garrel, Lilli Seturski – SV Garßen-Celle