Treffen in Walsrode: Referenten sprechen über Blended Learning

Blended Learning ist einer der Themenschwerpunkte des nächsten Referententreffens des Handball-Verbandes Niedersachsen. Vizepräsident Bildung und Entwicklung Dieter Hunstock bittet dazu für Freitag und Sonnabend, 8. und 9. März, in das „ver.di“-Bildungs- und Tagungszentrum nach Walsrode. Ein weiteres Beratungsthema: die Lehrgangsplanung 2019.

Dieter Hunstock ist Vizepräsident Bildung und Entwicklung des Handball-Verbandes Niedersachsen. - Foto: Schlotmann

Die Teilnehmer erörtern während der zweitägigen Zusammenkunft die Erfahrungen aus dem Einsatz von Blended Learning zur Verkürzung der Präsenzzeiten der B-Lizenz-Trainer-Ausbildung im Herbst 2018. Des Weiteren beschäftigen sie sich mit dem Einsatz des onlinegestützten Lernens im Rahmen der C-Lizenz-Trainer-Ausbildung im Bayerischen Handball-Verband.