Tageslehrgang für Talente des Jahrganges 2003 der männlichen Jugend

Die Namen von 21 Spielern stehen auf der Einladungsliste, zusätzlich die von fünf für die Reserve: Landestrainerin Christine Witte und HVN-Trainer Ludger Emke bitten Talente der Jahrgänge 2003 und jünger der männlichen Jugend für Donnerstag, 18. April, zu einem Tageslehrgang. Lehrgangsort ist die Akademie des Sports des Landessportbundes Niedersachsen in Hannover.

Der HVN-Kader M2003 trainiert im April in Hannover.

Laut Christine Witte diene der Lehrgang im Wesentlichen dazu, sich ein Bild vom derzeitigen Leistungsstand des Kaders zu verschaffen. Speziell dazu hätten sie, Witte, Ludger Emke und Physiotherapeutin Svenja Plinke eine Athletikeinheit in das Lehrgangsprogramm mit eingebaut. 

Der HVN-Kader spielt vom 18. bis 22. Dezember dieses Jahres in Berlin um den Deutschland-Cup. Folge-Lehrgänge planen die Trainer für Juni und August. Im Oktober spielt der Kader ein Ländervergleichsturnier in Ahlen in Westfalen, im November einen Ländervergleich in und um Emmerthal. 

Die Einladungsliste

Kenneth Albers – JSG Wilhelmshaven, Jaden Brandes – Eintracht Hildesheim, Karol Chmielewski – Eintracht Hildesheim, Julian Fischer – Eintracht Hildesheim, Leander Flake – Eintracht Hildesheim, Tom Folger – Sportfreunde Söhre, Jonas Gerkens – VfL Horneburg, Ole Hagedorn – VfL Horneburg, Jan Heyken – Sportfreunde Söhre, Malte Hartmann-Kretschmer – Eintracht Hildesheim, Benjamin Kehl – TSV Burgdorf, Leon Keller – TV Bissendorf-Holte, Till Kohl – TV Bissendorf-Holte, Paul Mattes Ludwig – Eintracht Hildesheim, Niklas Mellmann – Eintracht Hildesheim, Mika Alessandro Schneider – Eintracht Hildesheim, Finn Bjarne Steinhoff – Eintracht Hildesheim, Robert Timmermeister – TV Bissendorf-Holte, Daniel Weber – VfL Horneburg, Filip Weiner – JSG Wilhelmshaven, Yendrick Weißhaar – TSV Burgdorf; Reserve: Derk Akkermann – TVDH Oldenburg, Roman Behrenswerth – TV Bissendorf-Holte, Ole Brinkmann – Northeimer HC, Justus Fischer – TSV Burgdorf, Felix Kirschner – VfL Fredenbeck