Relegationen Jugendligen: Montag ist Meldeschluss

Aktuell liegen zur Relegation der Jugendligen des Handball-Verbandes Niedersachsen von an die 500 Meldungen aus 119 Vereinen vor. „Aktuell 40 weniger als im Vorjahr“, sagt Jugendspielwart Olaf Bunge. Montag ist Meldeschluss.

Neben der Meldung über nuLiga sei von allen Vereinen ein Hallenmeldebogen abzugeben, „was aber bisher auch viele der Verein nicht erledigt haben“, so Bunge. 

Neu sei in diesem Jahr zudem, dass für Vereine, die zwei Mannschaften in einer Altersklasse gemeldet haben, auch Kaderlisten abgegeben werden müssen. „Diese fehlen derzeit auch noch von den meisten der 23 betroffenen Vereine.“