Relegation Jugendklassen: Spielausschuss veröffentlicht Ausschreibungen

Die Mitglieder des Spielausschusses schlossen jetzt die Vorbereitungen der Ausschreibungen der Relegation zu den Jugendligen des Handball-Verbandes Niedersachsen in der Spielzeit 2019/2020 ab. „Die Meldungen sind ausschließlich über nuLiga abzugeben“, sagt Jugendspielwart Olaf Bunge. Meldeschluss ist am 25. März.

Die Meldungen zur Relegation seien laut Bunge gleichzusetzen mit denen zur Saison 2019/2020. Insofern müssten auch Meldungen für die Mannschaften erfolgen, die aufgrund ihrer Platzierung in der aktuellen Spielzeit für die Spielklassen des Verbandes in der kommenden Saison qualifiziert sind. Bunge: „Mit der Meldung wird erklärt, dass das Spielrecht wahrgenommen wird.“

Erläuterungen zur Relegation sind wie die Ausschreibung und der Vordruck für die Meldung von Hallenkapazitäten im Downloadbereich hinterlegt.