Relegation Jugendklassen: EP ändert Zulassungsvoraussetzungen

Das Erweiterte Präsidium des Handball-Verbandes Niedersachsen (EP) legte am Sonnabend während seiner Sitzung in Walsrode an die Ausschreibungen zu den Relegationen der Jugendklassen des Handball-Verbandes Niedersachsen in der Spielzeit 2019/2020 Hand an. Gestrichen wurden in der Ausschreibung Beschränkungen der Zulassung von Mannschaften, die in der aktuellen Saison noch am Spielbetrieb auf Regionsebene teilnehmen.

Details beschreibt Jugendspielwart Olaf Bunge in einem Schreiben, das über die Verbandsgeschäftsstelle und die Gliederungen an die Vereine weitergegeben werden soll.