Nachwuchsarbeit: Buxtehuder SV sucht zusätzlichen Trainer im Hauptamt 

Der Frauen-Bundesligist Buxtehuder SV stellt zum 1. Juli dieses Jahres einen zusätzlichen Trainer für den weiblichen leistungsorientierten Nachwuchsbereich ein. Das meldet der Verein auf seinen Internetseiten.

„Um für die Zukunft noch besser aufgestellt zu sein, möchten wir unser Trainer-Team verstärken und schaffen eine zusätzliche hauptamtliche Stelle", heißt es. „Unser Ziel ist es, eine noch bessere Betreuung der Spielerinnen anzubieten, um individuelle Stärken zu fördern."

Die Stellenausschreibung auf den Internetseiten des Buxtehuder SV im Wortlaut