Lehrgänge für Zeitnehmer und Sekretäre

Die Mitglieder des Arbeitskreises Schiedsrichterwesen bieten erste Lehrgänge zum Erwerb der Lizenz für Zeitnehmer und Sekretäre an, die in den Spielklassen des Handball-Verbandes Niedersachsen und den Gliederungen tätig werden wollen.

Eine Anmeldung über den Seminarkalender von nuLiga ist zwingend erforderlich, heißt es in der Mitteilung des Arbeitskreises. Bei der Anmeldung sei ein Portrait-Foto im System zu hinterlegen, das für die Ausstellung des Ausweises benötigt werde. „Wir bitten die Anmeldefristen zu berücksichtigen.“ Je nach Termin der Veranstaltung betragen diese zehn bis 14 Tage. Letzter Ausbildungstermin vor der Spielzeit 2019/2020 ist der 25. August.

Vereine, die die örtliche Ausrichtung von Lehrgängen übernehmen wollen, sollten sich mit den Referenten für die Ausbildung von Zeitnehmer und Sekretären in Verbindung setzen. Bei der Kontaktaufnahme ist Arbeitskreis-Mitglied Rainer Bastian, Beauftragter für Zeitnehmer und Sekretäre im Arbeitskreis, behilflich.