Jung, sportlich, Fair 2020

Die Deutsche Olympische Gesellschaft (DOG) schreibt für 2020 erneut den Fair-Play Preis „Jung, sportlich, Fair“ aus. Teilnahmeberechtigt sind junge Sportler beziehungsweise Mannschaften im Alter zwischen zwölf und 18 Jahren.

Die DOG schreibt Fair-Play Preis aus. - Foto: DOG

Fair-Play steht nach Definition der DOG für die Einhaltung der Spielregeln, den partnerschaftlichen Umgang mit dem Gegner, die Achtung der gleichen Chancen und Bedingungen, die Begrenzung des Gewinnmotivs (Kein Sieg um jeden Preis) und die Wahrung der Haltung bei Sieg und Niederlage.

Die drei Gewinner des diesjährigen Wettbewerbs gewinnen für ihre Sportvereine eine finanzielle Förderung. Die Ausschreibung und das Bewerbungsformular stehen zum Download bereit.

Das Bewerbungsformular und dazugehörige Unterlagen (Fotos, Videos oder ähnliches) senden Interessenten  bis zum 31. Dezember 2020 (Datum des Poststempels) per Post an:

 

Deutsche Olympische Gesellschaft

Stichwort: „Jung, sportlich, FAIR“

Otto-Fleck-Schneise 12

60528 Frankfurt am Main

 

oder per E-Mail an: Office@DOG-bewegt.de