Jugendausschuss mit D-Jugend-Jungen-Turnier in Verden

Nach dem Auftakt bei der SG Börde Handball jetzt die Fortsetzung in Verden: Die HSG Verden-Aller ist am Sonnabend 22. Dezember, Ausrichterin des zweiten von zwei D-Jugend-Jungen-Turnieren, zu dem der Jugendausschuss des Handball-Verbandes Niedersachsen einlädt. Spielbeginn in der Sporthalle am Karl-Luhmann-Weg ist um 10 Uhr. Die letzte Begegnung wird gegen 18 Uhr angepfiffen.

Die HSG Verden-Aller ist am Sonnabend Gastgeberin des D-Jugend-Jungen-Turniers 2018.

Neben den Gastgebern der HSG beteiligen sich D-Jugend-Mannschaften des VfL Horneburg, der HSG Heidmark, des TV Oyten und der TSG Westerstede an dem Turnier.

Der Jugendausschuss des Verbandes hatte alle Gliederungen aufgefordert, ihre jeweils besten D-Jugend-Jungen-Mannschaft zu dem Wettbewerb zu entsenden.

„Die HSG Verden-Aller wird während des Tages einen Verkaufsstand haben und für das leibliche Wohl aller Teilnehmer und der mitgereisten Fans sorgen", erklärt Katja Klein, Bildungsreferentin Jugend des HVN.

Spielpläne, Live-Ticker und Ergebnisse unter nuLiga