Jana Schweimler und Simon Müntefering absolvieren  FSJ beim HVN

Jana Schweimler und Simon Müntefering (beide 18 Jahre alt) sind seit Donnerstag als Freiwilligendienstleistende für den Handball-Verband Niedersachsen tätig. Für die Dauer von zwölf Monaten unterstützen sie die Mitarbeiter der Geschäftsstelle im Haus des Sports an der Maschstraße in Hannover.

Jana Schweimler und Simon Müntefering sind seit Donnerstag als Freiwilligendienstleistende für den Handball-Verband Niedersachsen tätig. - Foto: Markmann

Simon Müntefering, der im Alter von sechs Jahren beim Mellendorfer TV das erste Mal das Handballparkett betrat, hofft, „in einem spannenden Jahr neue Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen zu sammeln“; vor allem im Bereich Projektmanagement.

Jana Schweimler ist Angehörige des MTV Elze. Sie wolle sich persönlich weiterentwickeln und die komplette Bandbreite der Verbandsarbeit kennenlernen, sagt sie. „Gerade die Arbeit an der Basis finde ich besonders interessant. Die Umsetzung von Aktionen in den einzelnen Vereinen und wie dort Handball gespielt wird, möchte ich kennenlernen.“

Das Freiwillige Soziale im Sport gilt als  Bildungs- und Orientierungsjahr, das die Bereitschaft junger Menschen für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung fördern soll.