HVN-Kader M2004 von DHB-Leistungssportsichtung zurück

Die Niedersachsenauswahl der männlichen Jugend der Jahrgänge 2004 und jünger ist am Sonntag von der Leistungssportsichtung des Deutschen Handballbundes (DHB) in Kienbaum zurückgekehrt. Inwieweit Berufungen zu weiterführenden Lehrgängen des DHB erfolgen, bleibt abzuwarten. Laut Landestrainerin Christine Witte bringe der DHB die Einladungen nach der Sichtung für die Südverbände in Heidelberg auf den Weg. Zu der lädt der DHB für Anfang März ein.

Die Niedersachsenauswahl der männlichen Jugend der Jahrgänge 2004 und jünger bei der Leistungssportsichtung in Kienbaum. - Foto: Privat

Witte: „Das Team startete am Donnerstag in den athletischen Tests mit einigen Bestwerten, bevor es in den Grundübungen und Grundspielen zu überzeugen wusste.”

In den Mannschaftsspielen habe das Team mit der Chancenverwertung gehadert und mehrere Strafwürfe nicht verwandeln können.