Gehörlosen-Sportverband: „Deafboys“ suchen Unterstützung

Bundesweit bieten aktuell drei Gehörlosen-Sportvereine Handball an; zwei in Nordrhein-Westfalen, einer in Hamburg. Der Deutsche Gehörlosen-Sportverband sucht derzeit Nachwuchs für seine Männer-Nationalmannschaft. Neben der sportlichen Eignung müssen Interessenten ein Hörverlust von 55db auf dem besseren Ohr nachweisen.

Der Verband verspricht Interessenten „ganz neue Spielerfahrungen“ und die Möglichkeit, sich „auch international auf ganz hohem sportlichen Niveau“ zu messen.

Nähere Informationen vermitteln die  „Deafboys“ per E-Mail (office@dg-sv.de).