Erstes von zwei D-Jugend-Jungenturnieren Sonnabend bei der SG Börde Handball

Am Sonnabend, 15. Dezember, trägt der Handball-Verband Niedersachsen das erste von zwei D-Jugend-Jungenturnieren in diesem Winter aus. Örtlicher Ausrichterin ist die SG Börde Handball. Der Jugendausschuss hatte die Gliederungen aufgefordert, jeweils eine Mannschaft zu den Turnieren zu melden. Für Sonnabend, 22. Dezember, ist das zweite Turnier bei der HSG Verden-Aller geplant.

Spielort am Sonnabend, 15. Dezember, ist die die Sporthalle Hinter dem Knick in Söhlde. Die erste Begegnung wird um 10 Uhr angepfiffen, die letzte um 17.10 Uhr.

Gemeldet zu dem Turnier sind Mannschaften von Eintracht Hildesheim, des Hannoverschen SC, des TV Bissendorf-Holte, vom OHV Aurich, vom TuS Komet Arsten und von Tuspo Weende.

Die Mannschaft des örtlichen Ausrichters SG Börde Handball komplettiert das Teilnehmerfeld.

Spielpläne und Live-Ticker