D-Jugend-Camp Stade ausgebucht – Neuauflage in 2020

Nichts geht mehr: Laut Bildungsreferentin Jugend Katja Klein ist das D-Jugend-Fördercamp von Sonntag bis Freitag, 6. bis 11. Oktober, in Stade bis auf den letzten Platz ausgebucht. Derweil laufen die Vorbereitungen für das Camp 2020. Das plant Katja Klein für Sonntag bis Freitag, 11.bis 16. Oktober, kommenden Jahres; erneut für Stade. 

Fördercamps des Handball-Verbandes Niedersachsen: Das im Herbst in Stade ist ausgebucht. - Foto: Katja Klein

Details, etwa über die Anmeldemodalitäten des Camps 2020 (dann für Teilnehmer der Jahrgänge 2008 und 2009 der weiblichen und männlichen Jugend), will Katja Klein gegen Ende des Jahres veröffentlichen.

Der Handball-Nachwuchs beschäftigt sich während der Fördercamps mit Wurfvarianten, Angriff- und Abwehrschulung. Des Weiteren nehmen die Trainer koordinative Einheiten und welche zur Optimierung der Athletik in das Camp-Programm mit auf. 

Untergebracht werden sie in Mehrbettzimmern in einer Jugendherberge.