Corona-Pandemie: Landesregierung ordnet Verordnung neu

Heute Freitag, 25. September, treten weitere Änderungen der Niedersächsischen Verordnung zur Neuordnung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus in Kraft. Die Landesregierung ordnet unter anderem die Regelungen zu Sportveranstaltungen neu.

Ab einer Zuschauerzahl von 50 Personen ist zwingend Hygienekonzept zu erstellen. Bei Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen gelten ergänzende Bestimmungen.

„Die geänderte Verordnung gilt bis zum 8. Oktober 2020,“ erklärt HVN-Geschäftsführer Gerald Glöde.

Download Hinweisschreiben Handball-Verband Niedersachsen