Beachhandball: Orga-Team sagt Turnier in Cuxhaven-Duhnen ab

Das Organisations-Team Beachhandball des Handball-Verbandes Niedersachsen entschied am Freitagmorgen, das für den Zeitraum vom 10. bis 12. August in Cuxhaven-Duhnen angesetzte Beachhandball-Turnier für Mannschaften der weiblichen und männlichen E-, D- und C-Jugend abzusagen. „Aufgrund der Witterungsprognosen“, sagt Turnierleiter Olaf Denecke, Vizepräsident Jugend des HVN.

Die Entscheidung der Turnierabsage fiel am Freitagmorgen. Auf dem Bild: Olaf Runge und Olaf Denecke, Mitarbeiter des Orga-Teams Beachhandball. - Foto: Schlotmann

Der Deutsche Wetterdienst hatte am Freitagmorgen für den Sonnabend weiter sinkende Temperaturen angekündigt, Regen und Windstärken von bis zu 90 Kilometern in der Stunde. Eine Wetterbesserung sei nicht vor Samstagabend in Sicht. Für Freitag ist eine Unwetterwarnung Stufe Rot veröffentlicht.

Olaf Denecke: „Vor diesem Hintergrund ist es nicht zu verantworten, an der Turnierplanungen festzuhalten.“ Angedacht sei aktuell, am ersten September-Wochenende einen Alternativ-Termin anzubieten. „Wegen etwaigen Rückerstattungen von bereits geleisteten Teilnehmerbeiträgen melden wir uns kurzfristig.“