Beachhandball für Kinder: „Optimale Wetterbedingungen“

Für Jella Köllner ist der erste Spieltag des Beachhandball-Turniers für Kinder in Cuxhaven-Duhnen ein besonderer: Die Angehörige des TV Hannover-Badenstedt feiert 13. Geburtstag. Die Teilnehmer der Eröffnungsveranstaltung der Wettbewerbe für Mannschaften der weiblichen und männlichen C-, D- und E-Jugend im VGH-Stadion am Meer in Cuxhaven-Duhnen gratulierten mit einer Gesangseinlage.

Turniereröffnung: Olaf Denecke, Eden Nesper, Leo Thiele, Jella Köllner und Markus Steinbrück. - Foto: Schlotmann

Turnierleiter Olaf Denecke und Stadionsprecher Markus Steinbrück moderierten die Eröffnung. Denecke versprach den Teilnehmern „optimale Wetterbedingungen“. 

Den Beachhandball-Eid sprachen Eden Nesper (TV Hannover-Badenstedt) und Leo Thiele (HSG Wacker Osterwald - Schloß Ricklingen). Stellvertretend für alle gut 1300 Teilnehmer gelobten sie Fairness gegenüber den Mitspielern, Schiedsrichtern und Helfern. „Wir wollen unsere Mannschaft, unseren Verein und unsere Sportart gut präsentieren.“

Olaf Denecke am Ende der Eröffnungsveranstaltung in Richtung der Teilnehmer: „Haut rein – und zeigt, was ihr drauf habt.“