Beach-Turniere 2020: Montag öffnen die Anmeldeschleusen

Die Vorbereitungen für das Anmeldeprozedere sind abgeschlossen: Ab Montag, 24. Februar, 8 Uhr, nehmen die Mitarbeiter des Handball-Verbandes Niedersachsen Anmeldungen zu den Beachhandball-Turnieren 2020 des Verbandes entgegen. Geplant ist, neben vier Turnierwochenenden für Vereinsmannschaften, erstmals ein Spieltag für Grundschulen.

Spielszene im Beachhandball im VGH-Stadion am Meer. - Foto: Markmann

Nach 2019 bietet der Verband in diesem Sommer erneut Turniere im Rahmen der German Beach Open (GBO) und für Inklusionsmannschaften an. Bei den GBO-Turnieren sammeln die Teilnehmer Wertungspunkte zur Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften im Beachhandball.

Die Anmeldeunterlagen sind auf den Rubrikseiten Beachhandball auf hvn-online.com hinterlegt. Anmeldungen, die vor Montag, 8 Uhr, auf der Geschäftsstelle eingehen, werden nicht bei der Platzvergabe berücksichtigt. Bei Anmeldung per E-Mail darf das Datenvolumen einzelner Nachrichten fünf Megabyte nicht übersteigen.

Alle Termine im Überblick

Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. Juni – Damen und Herren (jeweils Fun und German Beach Open), männliche A-Jugend
Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. Juli – weibliche A- und B-Jugend, männliche B-Jugend und Inklusionsmannschaften
Montag, 6. Juli – Turnier für Grundschulmannschaften
Freitag bis Sonntag, 10. bis 12. Juli – weibliche und männliche C-, D- und E-Jugend
Freitag bis Sonntag, 21. bis 23. August – weibliche und männliche C-, D- und E-Jugend

Ansprechpartnerin: Bildungsreferentin Jugend Katja Klein, Tel. 0511/9899517, E-Mail