B-Jugend: Übersichten der Relegationen sind online

Jugendspielwart Olaf Bunge übersandte Montag die aktuellen Übersichten zu den Relegationen zu den B-Jugend-Spielklassen des Verbandes. „Mit einer aktuellen Übersicht der qualifizierten beziehungsweise ausgeschiedenen Mannschaften der Landesliga-Relegationen und den Gruppeneinteilungen für die zweiten Runden“, sagt Bunge. Die zweite Runde der Relegation der weiblichen B-Jugend werde am Samstag, 18. Mai, ausgespielt; die der männlichen B-Jugend am Sonntag, 19. Mai.

 

Veröffentlicht hat der Jugendspielwart genauso die Ablaufplanungen der Relegation zu den Vorrunden der Oberligen der weiblichen und männlichen B-Jugend. „Die Spieltermine sind identisch mit denen der zweiten Runden der Landesliga-Relegationen.“

Besonders weist der Spieltechniker darauf hin, dass, anders als bei den Relegationsturnieren zur Landesliga, bei der zu den  Oberligen die Nutzung von Haftmitteln erlaubt ist; die Zustimmung des jeweiligen örtlichen Ausrichters vorausgesetzt. „Zeitnehmer und Sekretäre benötigen bei den Relegationsturnieren keine HVN-Lizenz“, so Bunge, sollten aber die Handhabung des elektronischen Spielberichtes beherrschen.