AK-Mitglieder sprechen über Terminplanung

Vorhaben im Jahr 2020, inklusive Schiedsrichter- und Trainerausbildung – ein Thema von vielen, mit denen sich die Mitglieder des Arbeitskreises Beachhandball des Handball-Verbandes Niedersachsen während ihrer nächsten Ganztages-Zusammenkunft auseinandersetzen. Dennis Glaser, Referent für Beachhandball des HVN, hat dazu für Samstag, 5. Oktober, in die Verbandsgeschäftsstelle nach Hannover gebeten.

„Neben den bereits bekannten Angeboten für Schiedsrichter und Trainer werden die Weiterentwicklung des Spielbetriebes und spezielle Angebote zur Förderung im Jugendbereich beraten“, erklärt Glaser. „Wir möchten auch Vorschläge erarbeiten, die dazu führen, dass der Beachhandball besser in die Rahmenterminpläne des Verbandes und die Gliederungen eingebettet werden kann.“