U19 des Deutschen Handballbundes: Heuberger nominiert Fischer

Für den vom Montag bis Mittwoch, 17. bis 19. Mai, in der Sportschule der Bundeswehr in Warendorf angesetzten Lehrgang der männlichen U19-Auswahl lädt der Deutsche Handballbund einen Akteur aus Niedersachsen ein: Bundestrainer Martin Heuberger nominierte Justus Fischer von der TSV Hannover-Burgdorf für die Maßnahme.

„Jungrecke“ Justus Fischer vom DHB eingeladen. - Foto: Zehrfeld

Der 18-jährige Fischer aus dem Nachwuchsteam der „Recken“ absolvierte mittlerweile auch in der Bundesliga seine ersten Spielminuten.