Startklar in die Zukunft – das Zukunftsprogramm des Landes Niedersachsen

Du möchtest mit Deinem Sportverein Aktionstage für Kinder an Schulen oder Kitas anbieten?

Das Förderprogramms „Startklar in die Zukunft“ ist angelaufen. - Foto: LSB

Dann nutze jetzt die vielfältigen Fördermöglichkeiten des LandesSportBundes Niedersachsen und seiner Sportjugend im Rahmen des Förderprogramms „Startklar in die Zukunft“ und sichere Dir Fördergelder für deine Aktionstage mit anschließender Ausgabe von Vereinsgutscheinen. Anträge sind noch bis zum 31. Oktober 2022 über das Online-Förderportal im LSB-Intranet möglich. 

Pro Aktionstag bis zu 1.000€

Gefördert werden eine unbegrenzte Anzahl an Aktionstagen in Kitas (3 Zeitstunden) und Schulen (4 Schulstunden) mit anschließender Ausgabe von Vereinsgutscheinen. Bei einem Aktionstag erhält der Verein pro Übungsleiter (ÜL) eine Pauschale in Höhe von 200€. Es können bis zu 5 ÜL pro Aktionstag eingesetzt werden. Die Durchführung des Aktionstages wird von der Schul-/Kitaleitung bestätigt. Ein weiterer Nachweis ist nicht erforderlich. 

Vereinsgutscheine im Wert von je 40€

Die beim Aktionstag verteilten Gutscheine (im Wert von je 40€) legen die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen dem Sportverein bei Vereinsbeitritt vor. Der Eintritt muss bis zum 31.10.2022 erfolgen. Mustergutscheine stehen Antragsstellern im LSB-Förderportal bereit. Der Sportgutschein kann nur bei dem Sportverein eingelöst werden, der den Ak­tionstag durchgeführt hat.

Förderung von Sport- und Bewegungscamps

Vereine können zudem bis zum 31. Dezember 2022 Förderungen für Sport- und Bewegungscamps beantragen. Zielgruppe der förderungsfähigen Camps sind alle jungen Menschen bis 27 Jahren mit und ohne Vereinsmitgliedschaft. Für offene eintägige Veranstaltungen können bis zu 1.000€ beantragt werden. Für mehrtägige Camps ohne Übernachtung werden pauschal 30€ pro TN/ Tag berechnet – mit Übernachtung erhöht sich der Betrag auf 50€ pro TN/ Tag. 

Weitere Informationen stehen auf der Internetseite der Sportjugend Niedersachsen zur Verfügung. Die Antragsstellung erfolgt im LSB Intranet.